Misburger SPD-Stand mit Grill

 
Foto: SPD-OV Misburg
 

Bei wechselhaftem Wetter, mit einem kurzen Hagelschauer inklusive, fand am heutigen Sonnabend, dem 4. Mai 2019, an Meyers Garten ein Stand der Misburger SPD statt, der den Auftakt zu vier sonnabends aufeinanderfolgenden Wahlkampfständen zur Europawahl am 26. Mai bedeutete. Heute wurde einmal wieder der ortsvereinseigene Grill angeworfen.

 

Die Bürgerinnen und Bürger nahmen sowohl gern das Angebot wahr, Bratwurst zu essen, als auch die Einladung zum politischen Gespräch. Für die europäische Idee gab es dabei viel Sympathie.

Es wurde auch offen und weitgehend unaufgeregt über die Frage diskutiert, was es bedeutet, wenn Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten oder andere sich, was nichts Neues ist, als langfristige gesellschaftliche Perspektive den demokratischen Sozialismus vorstellen. Eine wichtige Betonung liegt dabei auf dem Demokratischen, ein anderer Aspekt besteht darin, dass gerade auch eine Gesellschaft, die die sozialen Maßstäbe betont, eine funktionierende Wirtschaft benötigt. Eine schlichte Verstaatlichung der Industrie wäre dem weder dienlich, noch ist sie Parteilinie der SPD.

Für nächsten Sonnabend ist an Meyers Garten eine überparteiliche, proeuropäische Aktion geplant, bei der die SPD grillt und die Grünen Getränke anbieten.

(Bildquelle: SPD-Ortsverein Misburg)